Informationen zur Einschulung an der Kopernikusschule

Vorstellung der Schule

Hier finden Sie einen kurzen Rundgang durch die Kopernikusschule :
Schulhausführung

Schulpflicht
Schulpflichtig sind Kinder, die bis zum 30.06.2022 sechs Jahre alt werden.

Korridor-Kinder sind Kinder, die zwischen dem 01.07.2022 und dem 30.09.2022 sechs Jahre alt werden.
– Korridor-Kinder müssen in der Schule angemeldet werden.
– Die Eltern entscheiden, ob die Kinder in diesem oder im nächsten Schuljahr eingeschult werden.

Kann-Kinder sind Kinder, die zwischen dem 01.10.2022 und dem 31.12.2022 sechs Jahre alt werden.
– Die Eltern können einen Antrag auf Einschulung stellen.

Schuleingangsuntersuchung
Das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg führt bei den Schulanfängern eine Schuleingangsuntersuchung durch.
Die Terminvergabe erfolgt durch das Gesundheitsamt per Brief.
Es erfolgen ein Seh- und Hörtest, eine Überprüfung der Motorik, ein Sprachtest und eine gesundheitliche Überprüfung.

Ablauf der Einschulung
Dezember 2021:
Sie erhalten ein Informationsschreiben der Schule per Post.

bis 28. Januar 2022:
Bitte geben Sie das vorläufige Datenblatt, das Sie per Post erhalten haben, in der Schule ab.

16.März 2022 : Tag der Schulanmeldung
Sie erhalten eine schriftliche Einladung zu einem festen Termin.
Das Kind und ein Erziehungsberechtigter kommen zur Schulanmeldung.
Mitzubringen sind Geburtsurkunde und Nachweis des Masernschutzes.
Falls Sie eine Zurückstellung, eine vorzeitige Einschulung oder einen Gastschulantrag wünschen,
melden Sie sich bitte bereits vorher in der Schule.

Zusätzliche Beratung
Falls seitens der Eltern oder der Schule Zweifel an der Schulfähigkeit bestehen, wird ein zusätzlicher Termin vereinbart.

Juli 2022
Die Schulanfänger werden zu einem „Schnupperunterricht“ in die Schule eingeladen (sofern möglich).

Juli 2022
Sie erhalten ein Schreiben zum Schulanfang im September.

13. September 2022
Erster Schultag des Schuljahres 2022/23

Hier finden Sie Informationen des Bayerischen Kultusministeriums zur
Bayerischen Grundschule

Ist Ihr Kind schulfähig ?
Das Kind in seiner Gesamtheit ist wichtig.
Wir betrachten :
– die motorischen Fähigkeiten,
– die Alltagskompetenz,
– die sozial-emotionalen Fähigkeiten und
– die kognitiven Fähigkeiten.

Motorische Kompetenz
Das sollte Ihr Kind können:
– den eigenen Körper ausprobieren und seine Grenzen kennen
– rückwärts gehen
– klettern, schaukeln, rutschen
– hüpfen, springen, auch auf einem Bein
– malen, schneiden, kleben, kneten
– Ausdauer haben
– einen Ball fangen
– Roller fahren
– balancieren
– für eine bestimmte Zeit stillsitzen können

Alltagskompetenz
Das sollte Ihr Kind können:
– Angaben zur eigenen Person machen (Name, Anschrift, Geburtstag)
– selbstständig zur Toilette gehen
– sich alleine an- und ausziehen
– Schuhe binden
– eigene und fremde Sachen erkennen und in Ordnung halten
– sicher mit Schere, Kleber, Spitzer und Stiften umgehen
– aufräumen
– Wege alleine gehen
– Tisch decken
– Gesellschaftsspiele spielen

Sozial-emotionale Kompetenz
Das sollte Ihr Kind können:
– sich in eine Gruppe einbringen
– Umgangsformen kennen und einhalten
– gemeinsame Regeln anerkennen
– andere Menschen respektieren
– Freunde finden
– Frustration aushalten
– warten und teilen können
– Aufgaben selbstständig erledigen
– Bedürfnisse und Wünsche äußern
– sich mit anderen friedlich einigen
– Gefühle erkennen
– mit Ängsten umgehen
– sich Unterstützung holen
– mit anderen Kindern spielen

Kognitive Kompetenz
Das sollte Ihr Kind können:
– den eigenen Namen schreiben
– sich auf eine Sache etwa 15 Minuten konzentrieren
– eine begonnene Arbeit beenden
– beim Vorlesen zuhören
– sich räumlich und zeitlich orientieren
– rechts, links, oben und unten unterscheiden
– Interesse an Neuem zeigen
– einen altersgemäßen Wortschatz besitzen und deutlich sprechen
– Reimspiele, Kinderreime, Fingerspiele kennen
– von eigenen Erlebnissen erzählen
– Dinge richtig benennen und beschreiben
– den Anfang eines Wortes hören und Wörter mit gleichem Anfang finden
– Gesprächsregeln beachten
– bis zehn zählen
– Mengen bis sechs erfassen
– Würfelbilder kennen
– Formen und Farben kennen
– Körperteile benennen

Ein Schulkind werden ist ein Prozess,
der in der Schule stattfindet,
von Ihnen als Eltern zu Hause unterstützt wird
und von den Kindergärten mit angebahnt wird.

Das können Sie bereits besorgen :
– Schultasche
– eine Jurismappe DIN A 4
– ein Federmäppchen mit dicken, dreieckigen Buntstiften und
– zwei dicken, dreieckigen Bleistiften und
– Radiergummi
– eine wiederverschließbare Trinkflasche
– Turnbeutel mit Sporthose, Oberteil und
– Sportschuhe mit heller Sohle

Noch ein Tipp :
Schreibhefte sollten eine Kontrastlineatur haben, das macht es beim Schreiben viel leichter.
Aber kaufen Sie jetzt noch keine Hefte, warten Sie erst auf den Infobrief im Juli.

Schulweg
Wann kann Ihr Kind den Schulweg alleine und sicher bewältigen ?
Wenn es ihn mit Ihrer Hilfe mehrmals geübt hat.

Vorbereitung für die Schule braucht kein Trainingsprogramm

  • Fördern Sie eine positive Einstellung zu Schule und unterstützen Sie die Vorfreude Ihres Kindes!
  • Bewegung im Freien, Ballspiele oder andere Sportarten, Geschicklichkeitsspiele zu Hause, Basteln und Malen helfen seine Motorik weiter auszubilden.
  • Würfel-, Brett- und Kartenspiele schulen das Gedächtnis, prägen Formen und Farben ein, bereiten das Rechnen vor, trainieren Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit und vermitteln soziale Kompetenz.
  • Tägliche Vorleserituale, Erzählen von Geschichten und das gemeinsame Betrachtung von Bilderbüchern erweitern den Wortschatz und stimmen Ihr Kind optimal auf das Lesenlernen ein.
  • Bieten Sie Ihrem Kind Gelegenheit, selbstständig zu werden:
    • beim Aufräumen
    • beim Einkaufen
    • beim Helfen im Haushalt
    • beim Anziehen
  • Und stellen Sie rechtzeitig den Alltag allmählich auf „Schule“ um: Schlafenszeiten, Essenszeiten, Schulweg, …

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei allen Vorbereitungen und freuen uns auf Ihr Kind !
Gerne beantworten wir Ihre Fragen:
Telefon: 0911 231 3942
E-Mail: sekretariat-6591@schulen.nuernberg.de

Schulleitung und die Lehrerinnen der 1.Klassen

Hier finden Sie alle Informationen der Schulberatung des Staatlichen Schulamtes

zum Thema „Einschulung“

https://padlet.com/schulpsychologiehaasbreidung/Einschulung

Kontakt
Kopernikusschule

Grundschule Nürnberg
Gabelsbergerstraße 41
90459 Nürnberg

Karte

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren