Leitbild der Kopernikusschule
 
 
 
Wir verstehen uns und die Welt!
 
 
Die Heterogenität unserer Schülerinnen und Schüler ist der Ansatzpunkt von Erziehung, Bildung und Unterricht mit dem Ziel, jedem Kind die aktive Teilnahme an einer zukünftigen friedlichen und globalisierten Gemeinschaft zu ermöglichen.
 
 
 
Das bedeutet für uns:
 
- In einer Gemeinschaft, die Vielfalt wertschätzt und als Gewinn sieht, lernen wir mit offenem Blick achtsam von- und miteinander.
 
- Uns liegt das Wohlbefinden (körperlich, geistig, seelisch) des Kindes am Herzen.
 
- Wir vermitteln grundlegende Werte wie Respekt, Höflichkeit, Anstand und Pünktlichkeit.
 
- Wir wollen Wissen, Einfühlungsvermögen und vernunftvolles Handeln vermitteln, vor allem auch in Bezug auf Umwelt und Gemeinwohl.
 
- Wir wollen freundlich aufeinander zugehen und voneinander lernen miteinander umzugehen.
 
- Wir machen Kinder stark, selbst mitmachen zu können und zu wollen.
 
- Wir lösen Streit friedlich und mit guten Worten.
 
 
                                                                                               erarbeitet am 20.11.2019